Rita Famos, Präsidentin der EKS

Präsidentin

Pfarrerin Rita Famos

Pfarrerin Rita Famos ist seit dem 1.1.2021 Präsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz. Sie ist die 13. Präsidentin der Evangelisch-Reformierten Kirche Schweiz (bis 2019 Schweizerischer evangelischer Kirchenbund) und die erste Frau in diesem Amt.

Termine 2022

  • August

    8.8.2022
    Grusswort anlässlich 24. Kongress der International Organization for the Study of the Old Testament (IOSOT)
    Uni in Zürich


    21.8.2022
    15.30—17.30 Uhr
    Überbringung eines Grusswortes am Ordinations-Gottesdienst
    Stadtkirche Aarau

  • September

    4.9.2022
    09.30 Uhr
    ZDF Fernsehgottesdienst – Übertragung von ZDF, SRF und ORF
    Gottesdienst – Mitwirkung Rita Famos
    live aus der Friedenskirche, Karlsruhe


    9.9.2022
    Einladung zur Jubiläumsfeier «160 Jahre Konkordat»
    Stapferhaus, Lenzburg (European Museum of the Year 2021)


    11.9.2022
    Abendgottesdienst – Predigt Rita Famos
    Kirche Kilchberg


    17./18.9.2022
    Gottesdienst – Mitwirkung Rita Famos
    Internat. Ökumenischer Bodensee-Kirchentag 
    tbd


    28.–30.9.2022
    GEKE Ratssitzung
    Oslo, Norwegen

  • November

    4.11.2022
    ab 15. 00 Uhr
    Treffen mit den Nordwestschweizer Kirchen
    Theologische Fakultät Basel


    6.11.2022
    10.00 Uhr
    Reformationssonntag – Rita Famos und Pfr. Johannes Block
    Gottesdienst im Fraumünster, Zürich


    14.11.2022
    Grusswort anlässlich dem Symposium «Spiritualität – auf den Spuren von Josua Boesch»
    Kloster Kappel

     

  • Dezember

    18.12.2022
    10.00 Uhr
    Gottesdienst zum 4. Advent – Predigt Rita Famos
    Berner Münster

Medienmitteilung

Synode der EKS bestätigt Präsidentin und wählt drei neue Mitglieder in den Rat EKS

Synode der EKS bestätigt Präsidentin und wählt neu Philippe Kneubühler, Lilian Bachmann und Catherine Berger in den Rat EKS

Weiterlesen

Kontakt

Nicole Freimüller-Hoffmann, Administrative Assistentin der Präsidentin