Organe

Dreigliedrige Leitung

Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz wird synodal, kollegial und personal geleitet durch die Synode, den Rat und die Präsidentin oder den Präsidenten des Rates.

Die Synode, der Rat und die Präsidentin oder der Präsident sind in all ihrem Tun dem Auftrag der EKS verpflichtet. Sie fördern das geistliche Leben der EKS. Verbindlich für die Mitgliedkirchen sind die von der Synode der EKS gefassten Beschlüsse. Die in den einzelnen Mitgliedkirchen geltenden Ordnungen bleiben vorbehalten.