Medienmitteilungen

  • Maturitätsreform
    26. September 2022

    Bildung in Religion ist Bildung fürs Leben

    Schweizer Landeskirchen machen sich für ein obligatorisches Fach «Religionen» in der Maturitätsreform stark Gemeinsam für eine kompetente Bildung in Religion: Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS, die Christkatholische Kirche Schweiz CKK, die Schweizer Bischofskonferenz SBK und die Römisch-katholische Zentralkonferenz RKZ plädieren in ihrer Vernehmlassungsantwort an das Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung für einen obligatorischen Unterricht, der Wissen über Religionen vermittelt.
    Weiterlesen
  • Schweizer Illustrierte, Warum Kirche?
    13. September 2022

    Wie hast du es mit der Kirche? Ein einzigartiger ökumenischer Beitrag zum Bettag.

    Wie stehen Schweizerinnen und Schweizer zur Kirche? Warum und wie glauben sie? Ein «Special» in der Schweizer Illustrierten und der l’Illustré geht diesen Fragen aus Anlass des Eidgenössischen Buss- und Bettags nach, das von den beiden grossen Landeskirchen mitverantwortet wird. Bekannte Persönlichkeiten aus der ganzen Schweiz bezeugen, welche Rolle die Kirche in ihrem Leben spielt.
    Weiterlesen
  • Mailchimp Blogbeitrag
    25. August 2022

    Mit Swissness und reformierter Dynamik: EKS repräsentiert den Schweizer Protestantismus am weltweit bedeutendsten Treffen der Ökumene

    Beraten, beten und feiern: Mit der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) findet vom 31. August bis zum 8. September in Karlsruhe ein Ereignis von weltweiter Ausstrahlung statt. Als Gründungsmitglied des ÖRK ist die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz (EKS) vor Ort vertreten und macht sich für Dialog und Versöhnung stark.
    Weiterlesen
  • Img Grafik 10 Fragen Antworten Ehe Elternschaft Kinder
    29. Juni 2022

    Und was ist mit den Kindern? Publikation der EKS zu Ehe, Familie und Elternschaft liefert Beitrag aus theologisch-ethischer Sicht zum aktuellen Diskurs

    Die Einführung der Ehe für alle zieht auch Fragen zu Kindeswohl und Familienverständnis nach sich. Die neuste Kurzpublikation der EKS erläutert nun die zentralen Punkte in zehn Fragen und Antworten. Eine ausführliche Grundlagenreflexion wird unter dem Titel «Ehe, Elternschaft, Kinder. Was folgt aus der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare?» demnächst erscheinen.
    Weiterlesen
  • Tagung Ökumenischer Rat der Religionen
    22. Juni 2022

    ÖRK-Zentralausschuss will weiterhin den Weg des Dialogs beschreiten

    Der Zentralausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen ÖRK, tagte vom 15. bis 18. Juni in Genf zum letzten Mal vor der Vollversammlung in Karlsruhe. Der Vertreter der EKS, Serge Fornerod, brachte an der Tagung im Auftrag der Synode einen Antrag ein, der die Prüfung der Suspendierung der Russisch-Orthodoxen Kirche vom ÖRK forderte.
    Weiterlesen
  • Plendum, Ende Sommersynode 2022 in Sion
    14. Juni 2022

    EKS-Sommersynode in Sion setzt Zeichen der Verbundenheit zur Seelsorge

    Zum Abschluss der Sommersynode der EKS in Sion widmeten sich die Delegierten der Spezialseelsorge.
    Weiterlesen
  • Plenum Synode EKS in Sitten am Montag
    13. Juni 2022

    EKS-Synode in Sion: zwischen Prävention und Zukunftsaussichten

    Am zweiten Tag der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS ging es um die nächsten Schritte in der konkreten Umsetzung der Empfehlungen der Untersuchungskommission. Ausserdem beschäftigten sich die Synodalen mit einer Motion zur Prüfung der Suspendierung der russisch-orthodoxen Kirche aus dem ÖRK.
    Weiterlesen
  • Synode der EKS bestätigt Präsidentin und wählt drei neue Mitglieder in den Rat EKS
    13. Juni 2022

    Synode der EKS bestätigt Präsidentin und wählt neu Philippe Kneubühler, Lilian Bachmann und Catherine Berger in den Rat EKS

    Mit der Wiederwahl von Rita Famos zur Präsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS und der Bestätigung von drei Ratsmitgliedern im Amt, spricht die Synode der Exekutive der EKS für die nächste Amtsperiode 2023-2026 erneut das Vertrauen aus. Neu im Rat vertreten: Lilian Bachmann, Catherine Berger und Philippe Kneubühler.
    Weiterlesen
  • Bild Sommersynode 100 Jahre SEK
    12. Juni 2022

    Sommersynode der EKS beginnt mit origineller Zeitreise zu 100 Jahren SEK

    Wahlen, Aktionsplan, Spezialseelsorge: Vom 12. bis 14. Juni berät die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS in Sion weichenstellende Traktanden. Am heutigen Sonntag standen vorab die Freude über die erste auswärtige Synode seit drei Jahren und Rita Famos Begegnung mit einem Zeitreisenden im Mittelpunkt.
    Weiterlesen
  • Mit Segen auf dem Weg nach Karlsruhe
    9. Juni 2022

    Schweizer Delegierte der Vollversammlung des ÖRK in ökumenischem Gottesdienst entsendet

    Mit Segen auf dem Weg nach Karlsruhe: In einer stimmungsvollen Lichtvesper wurden fünf Delegierte und andere Teilnehmende für die nächste ÖRK-Vollversammlung gesegnet. Im Mittelpunkt stand der Glaube an die versöhnende und einende Liebe Christi.
    Weiterlesen
  • Untersuchungskommission
    3. Mai 2022

    Die Aufarbeitung trägt erste Früchte

    Die EKS hat in den vergangenen Monaten diverse Anstrengungen zur Festlegung eines Beschwerdeverfahrens sowie bei der Weiterentwicklung der Organisation unternommen. Der Rat EKS und das Synodebüro legen der Synode einen Aktionsplan zur Beratung vor, der den Umsetzungsstand der 17 zu prüfenden Empfehlungen aufzeigt.
    Weiterlesen
  • Serge Fornerod, Rita Famos, Joseph Kassab NESSL, Fadi Riachi CPS, Marina Dölker HEKS (v.l.n.r )
    26. April 2022

    Solidarität summieren und nicht aufrechnen

    Die Präsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS, Rita Famos, hat heute Pfarrer Joseph Kassab, Präsident der arabischsprachigen Evangelischen Kirchen in Syrien und im Libanon NESSL, in Begleitung des Direktors der evangelischen libanesischen NGO CPS, Fadi Riachi, empfangen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand der Gedanke der Solidarität.
    Weiterlesen