Medienmitteilungen

  • MM Armenien2024Kachel
    14. Mai 2024

    Armenien: Schweizer Aussenpolitik soll Verantwortung wahrnehmen

    Aserbaidschans Armee hat vergangenen September einen Militäreinsatz zur Eroberung der Region Nagorni Karabach durchgeführt und dabei rund 150'000 Armenierinnen und Armenier vertrieben. Die EKS-Präsidentin Rita Famos war damals mit einer ÖRK-Delegation vor Ort und hat den Bundesrat im Rahmen seines UN-Mandats zu entschiedenem Handeln aufgefordert. Jetzt erhebt Aserbaidschan Anspruch auf einen Korridor im Süden Armeniens. Eine weitere militärische Auseinandersetzung ist wahrscheinlich, zumal Aserbaidschan von der Türkei unterstützt wird und Russland seine Bündnispflichten gegenüber Armenien seit 2020 nicht mehr wahrnimmt. Die Schweizer Aussenpolitik ist jetzt gefordert, sich entschieden für eine friedliche Lösung und die Einhaltung des Völkerrechts einzusetzen.
    Weiterlesen
  • Neuenburg
    29. April 2024

    EKS-Sommersynode 2024: Missbrauchsstudie, Gesprächssynode und Missionsorganisationen und Hilfswerk

    An der kommenden Sommersynode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS vom 9. bis 11. Juni 2024 ist für Gesprächsstoff gesorgt. Wichtige Entscheidungen stehen in Neuenburg an. Gleich drei Vorlagen stehen unter besonderer Beachtung.
    Weiterlesen
  • Blume durch Stein
    3. April 2024

    Nein zu rassistisch oder religiös motivierter Gewalt: Aufruf für Frieden und Toleranz unter den Angehörigen aller Religionen in der Schweiz

    Der Schweizerische Rat der Religionen SCR verurteilt mit Entschiedenheit jegliche Form von Gewalt und insbesondere solche, die religiös motiviert ist.
    Weiterlesen
  • BIldMMSeelsorgetagung
    29. Januar 2024

    Seelsorge im Austausch: Kirchen und Berufsverband gestalten erfolgreiche Tagung

    Am 26. und 27. Januar fand in Fribourg die erste nationale ökumenische Studientagung zur Seelsorge im Gesundheitswesen statt. 140 Teilnehmende hörten zahlreiche Inputs von Fachpersonen und nutzen die Gelegenheit, sich über Berufsbild, Qualität und Zukunft der Seelsorge auszutauschen.
    Weiterlesen
  • Img Mm Beten
    12. Dezember 2023

    Einstehen für einen gerechten Frieden in Israel/Palästina

    Der Rat der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz ist besorgt über die Polarisierung, die der Krieg in Israel/Palästina auch in der Schweiz hervorruft. Das gemeinsame Gebet steht über der Unversöhnlichkeit in der Welt. Deshalb stellt sich der Rat EKS hinter die Durchführung des ökumenischen Weltgebetstags zum Thema «Palästina» im Frühjahr 2024. Dazu veröffentlicht er eine Handreichung für die Mitgliedkirchen. Gleichzeitig bekundet er erneut seine Solidarität mit Israel und der jüdischen Gemeinschaft in der Schweiz.
    Weiterlesen
  • DSC08739
    17. November 2023

    Versöhnte Verschiedenheit in einem spannungsgeladenen Europa

    50 Jahre nach der Gründung der Leuenberger Kirchengemeinschaft lebt der Weg zur Einheit in versöhnter Verschiedenheit fort. Doch welche Lösungsbeiträge können die Mitglieder der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa GEKE den Herausforderungen der heutigen Zeit leisten? Eine Tagung in Bern suchte Antworten.
    Weiterlesen
  • SynodeKuchenMMDienstag
    7. November 2023

    Synode feiert und berät über Finanzen und Legislaturziele

    Am letzten Tag der Herbstsynode der EKS wurde das 60-jährige Bestehen des Missionswerks DM mit einem Geburtstagskuchen gefeiert. Im Fokus der Beratungen standen die Legislaturziele des Rates EKS sowie die Finanzen.
    Weiterlesen
  • OpenForumMM
    6. November 2023

    Synode verhandelt Assoziierung und Missionsverständnis

    Vertiefte Diskussionen und Wege in die Zukunft: Heute nutzte die Synode der EKS zum zweiten Mal neue Gesprächsformate und diskutierte im Open Forum über Missionsverständnis und Zusammenarbeit mit den Missionsorganisationen DM und Mission 21.
    Weiterlesen
  • Ratsfoto
    6. November 2023

    Synode wählt Florian Schubert und Michel Rudin in den Rat EKS

    Der Beginn des zweiten Synodetages der EKS in Bern stand ganz im Zeichen der Wahlen. Drei Kandidaten standen für zwei Sitze im Rat der EKS zur Wahl. Ausserdem bestimmte die Synode einen neuen Vizepräsidenten der Synode.
    Weiterlesen
  • Gottesdienst
    5. November 2023

    Festlicher Auftakt zur Herbstynode der EKS im Berner Münster

    Nach einer erfolgreichen Jubiläumstagung der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS anlässlich 50 Jahre Leuenberger Konkordie und einem festlichen Gottesdienst im Berner Münster nahmen die Synodalen der EKS heute Sonntagnachmittag die Arbeit zur Herbstsynode im Berner Rathaus auf. Die Präsidentin der EKS, Rita Famos legte ihren Fokus auf den Hoffnungsbeitrag, den die Reformierten in der aktuellen Polykrise leisten.
    Weiterlesen
  • Frauen- und Genderkonferenz
    26. Oktober 2023

    Geschlechtergerechtigkeit kann nur gemeinsam erreicht werden

    Tagung der Frauen- und Genderkonferenz betont Relevanz kirchlicher Männerarbeit «Wir schaffen das» – Gleichstellung gemeinsam weiter leben: Unter diesem Motto tagte am 24. Oktober die Frauen- und Genderkonferenz der EKS in Bern. Die 38 Teilnehmenden debattierten zusammen mit Mitgliedern der Fachgruppe «Männerarbeit im kirchlichen Kontext» über Männlichkeit, Mannsein und den gemeinsamen Einsatz für mehr Geschlechtergerechtigkeit.
    Weiterlesen
  • Rücktritt Lilian Bachmann
    18. August 2023

    Rücktritt von Lilian Bachmann aus dem Rat EKS

    Dr. iur. Lilian Bachmann, Rechtsanwältin, Mitglied des Rates der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS, hat ihren Rücktritt per 31. Dezember 2023 aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung der EKS erklärt.
    Weiterlesen