Medienmitteilungen

  • Austauschrunde mit Najla Kassab und Michel Nseir – «We choose abundat life»
    11. November 2022

    Herausforderungen und Perspektiven für Christinnen und Christen im Nahen Osten

    Eine ökumenische Gruppe engagierter Christinnen und Christen lanciert im Mittleren Osten den Dialog über Trennung von Religion und Staat. Ihre Hoffnungen setzen sie in die Jugend und die Zivilgesellschaft. Die EKS lud die reformierte Najla Kassab und den orthodoxen Michel Nseir zum Gespräch über ihr Dialogvorhaben.
    Weiterlesen
  • Synode Plenum im November 2022 in Bern
    8. November 2022

    Herbstsynode beschäftigt sich mit zukünftiger Finanzplanung

    Am Abschlusstag der Herbstsynode in Bern setzten sich die Delegierten der EKS mit Budgetfragen, parlamentarischen Vorstössen und Wahlen auseinander. Neu untersteht die Schweizerische Reformationsstiftung der eidgenössischen Stiftungsaufsicht.
    Weiterlesen
  • Preisverleihung Silvya Michel Preis
    7. November 2022

    Rebecca Mutumosi Mfutila erhält den internationalen Sylvia-Michel-Preis 2022

    Der internationale Sylvia-Michel-Preis unterstützt seit 2009 Personen und Projekte, die weltweit Führungspositionen von Frauen in den reformierten Kirchen fördern. 2022 geht die Auszeichnung an eine Pionierin aus der Demokratischen Republik Kongo, Rebecca Mutumosi Mfutila. Erstmals wurde der Preis im Rahmen einer Synode
    Weiterlesen
  • Alessandra Trotti, Rita Famos und Najla Kassab
    7. November 2022

    Die Herbstsynode der EKS im Zeichen der Begegnung

    An ihrem ersten Tag setzte die Herbstsynode in Bern neue Synodale ein und begrüsste internationale Gäste: Najla Kassab, Präsidentin der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen WGRK, Alessandra Trotta, Moderatorin der Evangelischen Waldenserkirche, und Rebecca Mutumosi Mfutila, die Preisträgerin des diesjährigen Internationalen Sylvia-Michel-Preises.
    Weiterlesen
  • Frauen-Gender Konferenz 2022
    2. November 2022

    Weiterentwicklung sichtbar machen: Frauenkonferenz der EKS benennt sich in Frauen- und Genderkonferenz um

    «Nicht nur ein Frauenthema»: An ihrer aktuellen Herbsttagung hat sich die Frauenkonferenz der EKS den neuen Namen Frauen- und Genderkonferenz gegeben und schliesst damit einen langjährigen Wandlungsprozess ab.
    Weiterlesen
  • Maturitätsreform
    26. September 2022

    Bildung in Religion ist Bildung fürs Leben

    Schweizer Landeskirchen machen sich für ein obligatorisches Fach «Religionen» in der Maturitätsreform stark Gemeinsam für eine kompetente Bildung in Religion: Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS, die Christkatholische Kirche Schweiz CKK, die Schweizer Bischofskonferenz SBK und die Römisch-katholische Zentralkonferenz RKZ plädieren in ihrer Vernehmlassungsantwort an das Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung für einen obligatorischen Unterricht, der Wissen über Religionen vermittelt.
    Weiterlesen
  • Schweizer Illustrierte, Warum Kirche?
    13. September 2022

    Wie hast du es mit der Kirche? Ein einzigartiger ökumenischer Beitrag zum Bettag.

    Wie stehen Schweizerinnen und Schweizer zur Kirche? Warum und wie glauben sie? Ein «Special» in der Schweizer Illustrierten und der l’Illustré geht diesen Fragen aus Anlass des Eidgenössischen Buss- und Bettags nach, das von den beiden grossen Landeskirchen mitverantwortet wird. Bekannte Persönlichkeiten aus der ganzen Schweiz bezeugen, welche Rolle die Kirche in ihrem Leben spielt.
    Weiterlesen
  • Mailchimp Blogbeitrag
    25. August 2022

    Mit Swissness und reformierter Dynamik: EKS repräsentiert den Schweizer Protestantismus am weltweit bedeutendsten Treffen der Ökumene

    Beraten, beten und feiern: Mit der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) findet vom 31. August bis zum 8. September in Karlsruhe ein Ereignis von weltweiter Ausstrahlung statt. Als Gründungsmitglied des ÖRK ist die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz (EKS) vor Ort vertreten und macht sich für Dialog und Versöhnung stark.
    Weiterlesen
  • Img Grafik 10 Fragen Antworten Ehe Elternschaft Kinder
    29. Juni 2022

    Und was ist mit den Kindern? Publikation der EKS zu Ehe, Familie und Elternschaft liefert Beitrag aus theologisch-ethischer Sicht zum aktuellen Diskurs

    Die Einführung der Ehe für alle zieht auch Fragen zu Kindeswohl und Familienverständnis nach sich. Die neuste Kurzpublikation der EKS erläutert nun die zentralen Punkte in zehn Fragen und Antworten. Eine ausführliche Grundlagenreflexion wird unter dem Titel «Ehe, Elternschaft, Kinder. Was folgt aus der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare?» demnächst erscheinen.
    Weiterlesen
  • Tagung Ökumenischer Rat der Religionen
    22. Juni 2022

    ÖRK-Zentralausschuss will weiterhin den Weg des Dialogs beschreiten

    Der Zentralausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen ÖRK, tagte vom 15. bis 18. Juni in Genf zum letzten Mal vor der Vollversammlung in Karlsruhe. Der Vertreter der EKS, Serge Fornerod, brachte an der Tagung im Auftrag der Synode einen Antrag ein, der die Prüfung der Suspendierung der Russisch-Orthodoxen Kirche vom ÖRK forderte.
    Weiterlesen
  • Plendum, Ende Sommersynode 2022 in Sion
    14. Juni 2022

    EKS-Sommersynode in Sion setzt Zeichen der Verbundenheit zur Seelsorge

    Zum Abschluss der Sommersynode der EKS in Sion widmeten sich die Delegierten der Spezialseelsorge.
    Weiterlesen
  • Plenum Synode EKS in Sitten am Montag
    13. Juni 2022

    EKS-Synode in Sion: zwischen Prävention und Zukunftsaussichten

    Am zweiten Tag der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS ging es um die nächsten Schritte in der konkreten Umsetzung der Empfehlungen der Untersuchungskommission. Ausserdem beschäftigten sich die Synodalen mit einer Motion zur Prüfung der Suspendierung der russisch-orthodoxen Kirche aus dem ÖRK.
    Weiterlesen