News

Alle Informationen rund um die Themen der EKS

  • Tagung Ökumenischer Rat der Religionen
    22. Juni 2022

    ÖRK-Zentralausschuss will weiterhin den Weg des Dialogs beschreiten

    Der Zentralausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen ÖRK, tagte vom 15. bis 18. Juni in Genf zum letzten Mal vor der Vollversammlung in Karlsruhe. Der Vertreter der EKS, Serge Fornerod, brachte an der Tagung im Auftrag der Synode einen Antrag ein, der die Prüfung der Suspendierung der Russisch-Orthodoxen Kirche vom ÖRK forderte.
    Weiterlesen
  • Plendum, Ende Sommersynode 2022 in Sion
    14. Juni 2022

    EKS-Sommersynode in Sion setzt Zeichen der Verbundenheit zur Seelsorge

    Zum Abschluss der Sommersynode der EKS in Sion widmeten sich die Delegierten der Spezialseelsorge.
    Weiterlesen
  • Plenum Synode EKS in Sitten am Montag
    13. Juni 2022

    EKS-Synode in Sion: zwischen Prävention und Zukunftsaussichten

    Am zweiten Tag der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS ging es um die nächsten Schritte in der konkreten Umsetzung der Empfehlungen der Untersuchungskommission. Ausserdem beschäftigten sich die Synodalen mit einer Motion zur Prüfung der Suspendierung der russisch-orthodoxen Kirche aus dem ÖRK.
    Weiterlesen
  • Synode der EKS bestätigt Präsidentin und wählt drei neue Mitglieder in den Rat EKS
    13. Juni 2022

    Synode der EKS bestätigt Präsidentin und wählt neu Philippe Kneubühler, Lilian Bachmann und Catherine Berger in den Rat EKS

    Mit der Wiederwahl von Rita Famos zur Präsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS und der Bestätigung von drei Ratsmitgliedern im Amt, spricht die Synode der Exekutive der EKS für die nächste Amtsperiode 2023-2026 erneut das Vertrauen aus. Neu im Rat vertreten: Lilian Bachmann, Catherine Berger und Philippe Kneubühler.
    Weiterlesen
  • Bild Sommersynode 100 Jahre SEK
    12. Juni 2022

    Sommersynode der EKS beginnt mit origineller Zeitreise zu 100 Jahren SEK

    Wahlen, Aktionsplan, Spezialseelsorge: Vom 12. bis 14. Juni berät die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS in Sion weichenstellende Traktanden. Am heutigen Sonntag standen vorab die Freude über die erste auswärtige Synode seit drei Jahren und Rita Famos Begegnung mit einem Zeitreisenden im Mittelpunkt.
    Weiterlesen
  • Mit Segen auf dem Weg nach Karlsruhe
    9. Juni 2022

    Schweizer Delegierte der Vollversammlung des ÖRK in ökumenischem Gottesdienst entsendet

    Mit Segen auf dem Weg nach Karlsruhe: In einer stimmungsvollen Lichtvesper wurden fünf Delegierte und andere Teilnehmende für die nächste ÖRK-Vollversammlung gesegnet. Im Mittelpunkt stand der Glaube an die versöhnende und einende Liebe Christi.
    Weiterlesen
  • Img Bild Fuer Auffahrt Unsplash Querformat
    24. Mai 2022

    Doppelte Verheissung

    Gedanken zu Auffahrt 2022 von Präsidentin Rita Famos
    Weiterlesen
  • Untersuchungskommission
    3. Mai 2022

    Die Aufarbeitung trägt erste Früchte

    Die EKS hat in den vergangenen Monaten diverse Anstrengungen zur Festlegung eines Beschwerdeverfahrens sowie bei der Weiterentwicklung der Organisation unternommen. Der Rat EKS und das Synodebüro legen der Synode einen Aktionsplan zur Beratung vor, der den Umsetzungsstand der 17 zu prüfenden Empfehlungen aufzeigt.
    Weiterlesen
  • Serge Fornerod, Rita Famos, Joseph Kassab NESSL, Fadi Riachi CPS, Marina Dölker HEKS (v.l.n.r )
    26. April 2022

    Solidarität summieren und nicht aufrechnen

    Die Präsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS, Rita Famos, hat heute Pfarrer Joseph Kassab, Präsident der arabischsprachigen Evangelischen Kirchen in Syrien und im Libanon NESSL, in Begleitung des Direktors der evangelischen libanesischen NGO CPS, Fadi Riachi, empfangen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand der Gedanke der Solidarität.
    Weiterlesen
  • 2022 03 31 Organspende
    31. März 2022

    Rat EKS wirbt für Erklärungsmodell, um Organspendebereitschaft zu erhöhen

    Der Rat der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS spricht sich im Vorfeld des Referendums zum Transplantationsgesetz (Abstimmung 15. Mai 2022) in seiner neusten Stellungnahme für das Erklärungsmodell aus. Es bewahrt den freiwilligen Charakter der Spende, sensibilisiert die Bevölkerung für das wichtige Thema Organspende und ist damit der erweiterten Widerspruchslösung vorzuziehen.
    Weiterlesen
  • Glockengeläut für die Ukraine
    4. März 2022

    In Gedanken mit den Menschen in der Ukraine: Nationales Glockengeläut am 9. März 2022 um 10 Uhr

    Die Schweizer Bischofskonferenz, die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz und die Christkatholische Kirche der Schweiz sind bestürzt über das Leid, das die Menschen im Krieg in der Ukraine erleiden müssen. Landesweit werden die Glocken am 9. März 2022 um 10.00 Uhr läuten. Sie laden ein zu Gebet und Innehalten und sind ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit allen Aktionen, die dem Frieden, der Nothilfe vor Ort und der Aufnahme von Geflüchteten dienen.
    Weiterlesen
  • Madagaskar
    2. März 2022

    Start der ökumenischen Kampagne: «Klimagerechtigkeit-jetzt»

    Energieverschwendung führt zu Überschwemmungen: Die Klimakrise ist akut. Am stärksten betroffen sind Menschen im globalen Süden, die am wenigsten zum Klimawandel beitragen. Das ist ungerecht. Während viele Menschen keinen Zugang zu «sauberer» Energie haben, verbrauchen wir im Norden zu viel Energie. Dieser Überkonsum ist einer der grössten Treiber der Klimakrise, die zu Hunger und Armut bei den Menschen im globalen Süden führt. Länder wie die Schweiz, die über ihre Verhältnisse leben, müssen daher mehr für den Klimaschutz tun und ihren CO2-Ausstoss verringern. Darum fordern Fastenaktion, HEKS und Partner sein in der Ökumenischen Kampagne 2022 mehr Klimagerechtigkeit.
    Weiterlesen