Das Kreuz als

Das Logo der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz

Durch die neue Verfassung, die am 1. Januar 2020 in Kraft tritt, wird der hundertjährige Schweizerische Evangelische Kirchenbund SEK zur Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS. Diese Namensänderung bedingt auch eine neue visuelle Identität. Die EKS will Flagge zeigen und sich erkennbar, hörbar und bedeutsam in der heutigen pluralistischen Gesellschaft positionieren. Stark gegen innen. Stark gegen aussen.

Dafür steht das Logo der EKS. Dieses «Kreuz im Licht» ist mit seiner lebendigen roten Silhouette und der offenen Mitte eine Neuinterpretation des christlichen Heimatsymbols schlechthin. Denn das Logo sollte viel weniger originell als viel mehr original sein. In seiner Schlichtheit ist es national, regional und lokal anwendbar.

Das «Kreuz im Licht» lässt Raum für Gottes Schaffen mitten in unserer Wirklichkeit. Es symbolisiert den Auftrag der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz: Sie verkündigt das Evangelium von Jesus Christus in Wort und Tat.

Kontakt

Monica Schulthess Zettel, Typografische Gestalterin