Menschenrechtstag

Einsatz für die universelle Geltung der Menschenrechte

Anlässlich des jährlichen internationalen Menschenrechtstages, am 10. Dezember 2021, erinnern die christlichen Kirchen der Schweiz an die Bedeutung der Menschenrechte. Interessierte Kirchgemeinden und Pfarrpersonen sind an diesem Tag eingeladen, sich in Gottesdiensten, Treffen und Texten mit diesem universellen Recht auseinanderzusetzen.

Medienmitteilung

Arbeiter auf Gerüst, Stadionbau in Katar

Menschenrechtstag 2021: Den Ball für die Menschenrechte ins Rollen bringen

Weiterlesen

Archiv

  • 2020

    10. Dezember 2020: Die Rolle der Menschenrechte in der ökologischen Krise

  • 2018

    10. Dezember 2018: 70 Jahre Menschenrechte – ein himmlischer Rückblick

    • Die Verlautbarung der drei Landeskirchen und der Freikirchen der Schweiz
      Download
    • Begleitschreiben zum Internationalen Menschenrechtstag
      Download
    • Dossier und Petition ACAT
      Download
  • 2017

    10. Dezember 2017: Passwörter über Leben und Tod

    • Die Verlautbarung der drei Landeskirchen
      Download
    • Begleitschreiben zum Internationalen Menschenrechtstag
      Download
    • Dossier und Petition ACAT
      Download
  • 2016

    10. Dezember 2016: Zwischen Machen und Lassen, Zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

  • 2015

    10. Dezember 2015: Sorgt für das Recht, über das Verhältnis von Demokratie und Menschenrechten

    • Begleitschreiben der drei Landeskirchen zum internationalen Menschenrechtstag 2015
      Download
    • Flyer der drei Landeskirchen zum internationalen Menschenrechtstag 2015
      Download
    • Appell ACAT: Übernehmen wir die Verantwortung für unsere Menschenrechte
      Download
    • F. Mathwig & F. Frey, Sorgt für das Recht (Studie über das Verhältnis von Demokratie und Menschenrechten)
      Download