Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen WGRK

Reformierte Identität über Europa hinaus

Die EKS ist Gründungsmitglied der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen WGRK. 2010 schlossen sich der Reformierte Weltbund RWB und der Reformierte Ökumenische Rat RÖK in Grand Rapids (USA) zur WGRK zusammen. Die WGRK repräsentiert 80 Millionen reformierte Christinnen und Christen in 230 Kirchen und 108 Ländern weltweit. Die letzte Vollversammlung fand 2017 in Leipzig statt. Pfrn. Najla Kassab aus Beirut ist derzeit Präsidentin der WGRK. Die europäische Leitung trifft sich alljährlich. Präsidentin in Europa ist seit 2018 Martina Wasserloos-Strunk aus Deutschland.

Weitere Informationen

Kirchliche Weltgemeinschaft

Kirche und Staat – gemeinsame Wege finden

Weiterlesen

Kontakt

Serge Fornerod, Stellvertretender Geschäftsleiter und Leiter Aussenbeziehungen