News

Alle Informationen rund um die Themen der EKS

  • Lichtschenken Medienmitteilung 740x416 D
    29. März 2021

    Lichtschenken.ch: Ökumenische Solidaritätsaktion ruft zum Gedenken, Hoffen, Danken und Verbunden sein auf

    Die etwas andere Corona-Demonstration: Ab dem 3. April kann man auf www.lichtschenken.ch virtuell Lichter anzünden und so die Schweizerkarte in ein Lichtermeer der Solidarität verwandeln. Die Schweizer Kirchen schaffen mit dieser Gedenkseite einen Ort für Botschaften, Gebete und Gedanken der Hoffnung. Bundespräsident Guy Parmelin entzündet nun das erste Licht.
    Weiterlesen
  • Glockenstuhl des Berner Münsters
    3. März 2021

    Gedenken an die Opfer der Pandemie

    In Absprache mit der Schweizerischen Bischofskonferenz SBK und der Christkatholischen Kirche der Schweiz CKK unterstützt die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS die Initiative des Bundespräsidenten, am 5. März 2021 mit einer Schweigeminute und Glockengeläut der Verstorbenen zu gedenken.
    Weiterlesen
  • Aktuell Trotzdem Hoffen
    18. Januar 2021

    Trotzdem hoffen

    Heute beginnt der nächste Lockdown und mit ihm wieder eine Zeit der Isolation und der Einschränkungen. Doch wir dürfen in dieser schwierigen Zeit «Trotzdem hoffen». Unter diesem Titel richten sich heute Rita Famos, Präsidentin der EKS und die Präsidentinnen und Präsidenten der Konferenz der Kirchenpräsidien mit einer hoffnungsvollen Botschaft an alle Kirchgemeinden und Kirchenmitglieder.
    Weiterlesen
  • Aktuell Churchunited De
    16. Dezember 2020

    «#churchunited – Weihnachten trotz allem» Geschätzter Online-Gottesdienst geht in die zweite Runde

    Zum zweiten Mal in diesem Jahr findet mit #churchunited am 24. Dezember ein schweizweiter, viersprachiger, reformierter Online-Gottesdienst statt. Über 100 Personen aus allen Landesteilen sind mit Musik und Andacht in diesem besonderen Projekt dabei.
    Weiterlesen
  • 201215 Mm Adventsandacht
    15. Dezember 2020

    Ökumenische Adventsandacht im Zeichen der Verbundenheit – Videobotschaft der Kirchen und der Politik jetzt online

    Nach dem herausfordernden Jahr 2020 wollen die Landeskirchen der Schweiz in der Adventszeit gemeinsam Trost und Hoffnung verbreiten. Mit einem einzigartigen stimmungsvollen Video richten sie sich zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen und dem neue Nationalratspräsident Andreas Aebi an die Bevölkerung. Im Mittelpunkt der 25-minütigen Andacht steht der Gedanke, warum wir mitten in der Krise «Trotzdem Weihnachten» feiern können.
    Weiterlesen
  • Mm 201127 10 Fragen 10 Antworten Triage D Und F
    30. November 2020

    Aus Unglück darf nicht Ungerechtigkeit werden: Antworten zur Triage in der Coronakrise

    In Zeiten immer knapper werdender Ressourcen für Coronapatienten in Schweizer Spitälern, wird Medizinpersonal vor komplexe Entscheidungen im Zuge der intensivmedizinischen Triage gestellt. Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS publiziert nun zehn Fragen und Antworten, die einen möglichen Weg aus der ethischen Problematik aufzeigen.
    Weiterlesen
  • Addis Ababa, October 2019
    11. Mai 2020

    ÖRK fordert alle Mitgliedskirchen zu einem Tag des Gebets auf

    Der amtierende Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen ÖRK, Pastor Prof. Dr. Ioan Sauca, fordert alle Mitgliedskirchen zu einem weltweiten Tag des Gebets am 14. Mai auf. Die gemeinsam vom ÖRK und dem Höheren Ausschusses der menschlichen Brüderlichkeit auf den Weg gebrachte Initiative ruft Gott «im Gebet und mit Fürbitten» an, die COVID-19-Pandemie zu beenden.
    Weiterlesen
  • Erste virtuelle Synode in Bern
    29. April 2020

    Corona hat Auswirkungen auf das Kirchenparlament: Erste Synode der EKS umdisponiert

    Die für den 14.-16. Juni 2020 in Sion geplante Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS wird aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Ersetzt wird die parlamentarische Versammlung durch eine eintägige virtuelle Synode.
    Weiterlesen
  • Hilfsprojekt Lesbos
    22. März 2020

    Bedrohung Corona: Hilfsgüter für Spital auf der Insel Lesbos

    «Wir können nicht Ostern feiern, ohne auch an die Flüchtlinge zu denken.» Tausende Flüchtlinge sind auf der griechischen Insel Lesbos gestrandet. Im Lager Moria leben inzwischen 20000 Menschen unter katastrophalen Bedingungen. Nun wächst die Gefahr eines Coronavirus-Ausbruchs. Die bereits heute stark geforderte Gesundheitsversorgung auf der Insel ist darum auf Unterstützung angewiesen. Vor diesem Hintergrund unterstützt die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz die Guido Fluri Stiftung bei der Hilfsaktion für das Vostanio Spital auf Lesbos.
    Weiterlesen
  • 20. März 2020

    «Bleibet hier und wachet mit mir.» Verzweifelt sind die Worte, die Jesus spricht im Garten Gethsemane.

    «Bleibet hier und wachet mit mir.» Verzweifelt sind die Worte, die Jesus spricht im Garten Gethsemane. Nur noch eine Nacht trennt ihn von jenem schrecklichen Tag, den man später Karfreitag nennen wird. Jesus ahnt die Gefahr, seine Verhaftung steht unmittelbar bevor. «Meine Seele ist zu Tode betrübt.» Jesus hat Angst vor dem, was kommt.
    Weiterlesen
  • Brennende Kerzen am Fenser
    18. März 2020

    Kerzen vor dem Fenster: EKS und SBK rufen zum gemeinsamen Zeichen der Hoffnung auf

    Die evangelisch-reformierte und die römisch-katholische Kirche in der Schweiz setzen in Zeiten der Corona-Krise zusammen ein Zeichen der Verbundenheit, Gemeinschaft und Hoffnung. Bis Gründonnerstag werden im ganzen Land jeweils am Donnerstagabend Kerzen auf den Fenstersimsen entzündet. Die Menschen sind zum gemeinsamen Gebet eingeladen.
    Weiterlesen
  • 18. März 2020

    Solidarität in Zeiten des Coronavirus

    Jeder von uns ist zutiefst besorgt um sich selbst, die eigene Familie und die Mitmenschen. Wir leben in einer Situation, von der die Schweiz, ganz Europa, ja sogar die gesamte Welt betroffen ist. Die Pandemie Covid-19 beschäftigt und beunruhigt uns zutiefst. Während vor drei Wochen die Zahl der mit Covid-19 erkrankten Personen in der Schweiz bei ca. 56 lag, heute ist die Anzahl von 2700 Personen erreicht und es gibt auch Todesfälle.
    Weiterlesen