Medienmitteilungen

  • Mm 201117 Trotzdem Weihnachten D
    17. November 2020

    Ökumenische Aktion: «Trotzdem Weihnachten, Trotzdem Licht»

    Unter dem doppelten Titel «Trotzdem Weihnachten, Trotzdem Licht – Weihnachten findet statt» lancieren Bischof Felix Gmür, Präsident der Schweizer Bischofskonferenz SBK, Pfarrerin Rita Famos, gewählte Präsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS und Harald Rein, Bischof der Christkatholischen Kirche CKK eine nationale Aktion zur Advents- und Weihnachtszeit 2020.
    Weiterlesen
  • Mm 201104 Armee Seelsorge
    4. November 2020

    Partnerschaft auf breitere Basis gestellt: Mehr Unterstützung für die Armeeseelsorge

    Meilenstein in der Armeeseelsorge: Bei einem offiziellen Treffen zwischen Armee und Kirchen vereinbarten beide Seiten die Eckpunkte einer modernen Seelsorge für Armeeangehörige.
    Weiterlesen
  • Virtuelle Synode an der BERNEXPO
    2. November 2020

    Erste virtuelle Synode der EKS: Die Entscheidungen

    Ungewöhnlicher Rahmen und wichtige Traktanden: Am heutigen Montag trafen sich 79 Delegierte der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS virtuell und wählten eine neue Präsidentin der EKS. Einen weiteren Schwerpunkt bildete die Fusion von HEKS und Brot für alle. Ausserdem stimmte die Synode dem Voranschlag 2021 zu.
    Weiterlesen
  • Fusion von HEKS und Brot für Alle
    2. November 2020

    Fusion von HEKS und Brot für alle: Synode stimmt zu

    In ihrer virtuellen Versammlung vom 2. November stimmte die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS der Fusion der Stiftung «Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz HEKS» mit der Stiftung «Brot für alle» zu. Damit ist ein wichtiger Meilenstein zum Zusammenschluss der beiden Hilfswerke erreicht. Für Diskussionen sorgte einzig die Frage der Rechte der EKS in den Verfahren der Wahlprozesse.
    Weiterlesen
  • Rita Famos, Präsidentin der EKS
    2. November 2020

    Rita Famos wird erste Präsidentin der EKS

    Mit 47 zu 25 Stimmen wählte heute die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS Pfarrerin Rita Famos zur Präsidentin. Damit ist sie in der hundertjährigen Geschichte des Kirchenbundes und seiner Nachfolgerin EKS die erste Frau in diesem Amt. Auch in den anderen Schlüsselfunktionen setzt die Synode der EKS auf weibliche Kompetenz: So wurden Evelyn Borer als Präsidentin der Synode und Claudia Haslebacher in den Rat EKS gewählt.
    Weiterlesen
  • Visual Frauenkonferenz 2020
    27. Oktober 2020

    Das Recht auf ein Kind? – Eine evangelische Sicht auf die reproduktive Autonomie

    Am 26. Oktober 2020 diskutierte die Frauenkonferenz der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS ein theologisch-ethisches Arbeitspapier von Frank Mathwig zur Fortpflanzungsmedizin. Die Delegierten beauftragten ihren Ausschuss eine Stellungnahme aus reformierter Frauensicht auszuarbeiten.
    Weiterlesen
  • Mm 201008 Konzerninitiative
    8. Oktober 2020

    Wirtschaft braucht Menschenrechte: Rat EKS bekräftigt seine Unterstützung für die Konzernverantwortungsinitiative

    Die Anliegen der Konzernverantwortungsinitiative (KVI) betreffen grundlegende Fragen der Anerkennung und Durchsetzung der Menschenrechte und von Umweltstandards. Aus Sicht des Rates der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS kann die Initiative dazu beitragen und über die Schweiz hinaus Signalwirkung entfalten. Die Schweizerische Bischofskonferenz und der Rat EKS haben ihre theologisch-ethischen Überlegungen zur KVI in ihrer gemeinsamen Stellungnahme «Wirtschaft braucht Menschenrechte» dargelegt.
    Weiterlesen
  • Flickr Synode 2020 09 13 Plenum
    14. September 2020

    Synode der EKS setzt auf Kontinuität im 2021 und berät ihr neues Reglement

    Neue Geschäftsordnung, Beiträge und offene Worte: An der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS vom 13. bis 14. September 2020 in Bern stellten die Delegierten Weichen für ihre zukünftige Zusammenarbeit.
    Weiterlesen
  • Synode Plenum
    14. September 2020

    EKS-Synode und Rat richten Resolution für Geflüchtete in Moria an die Schweizer Politik

    Nicht tatenlos zusehen: Angesichts der verheerenden Brände im griechischen Flüchtlingslager Moria, haben die Synodalen und der Rat der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS heute im Rahmen ihrer Synode in Bern eine Resolution an die Schweizer Politik formuliert. Sie fordern die schnellstmögliche Evakuierung der auf den Inseln festsitzenden Menschen und faire Asylverfahren.
    Weiterlesen
  • Mm 200914 Synode
    14. September 2020

    EKS-Synode: Wahl der nichtständigen Kommission «Untersuchungskommission»

    Die Synodalen der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS treiben die Untersuchungen im Zusammenhang mit den Rücktritten von Ratspräsident Gottfried Locher und Ratsmitglied Sabine Brändlin weiter voran. So standen die ersten Traktanden der September-Synode der EKS im Berner EXPO Gelände im Zeichen des Umgangs mit der aktuellen Krise.
    Weiterlesen
  • Mc 200907 Sbk Eks Heilig
    8. September 2020

    Brückenbauer und Glaubensvorbilder: Die Evangelisch/Römisch-katholische Gesprächskommission ERGK legt mit «Heilig» eine spannende Publikation über Heilige vor

    Die ERGK begibt sich mit einem Büchlein zum Thema «Heilig» auf ein ökumenisch spannendes und neues Terrain. Sie will damit auf die Brückenfunktion der Heiligen aufmerksam machen. Die Publikation enthält sechs sehr unterschiedliche Lebensbilder. Sie zeigen, wie wichtig authentische Vorbilder für den Glauben und die Kirche sind. Die Fotoporträts im zweiten Teil wollen sichtbar machen, dass Menschen nicht durch ihre Taten zu Heiligen werden, sondern durch die Liebe und die Schätze, die Gott in sie hineingelegt hat.
    Weiterlesen
  • Img Kapitel Persoenlichkeiten D
    7. September 2020

    100 Jahre Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund: Zum Jubiläum erinnert sich die EKS an richtungweisende Meilensteine und visionäre Wegbereiterinnen und Wegbereiter

    Auf den Tag genau vor 100 Jahren wurde am 7. September 1920 der Schweizerische Evangelische Kirchenbund SEK ins Leben gerufen. Er bot den reformierten Kirchen der Schweiz in den nächsten Jahrzehnten eine starke Plattform, die schliesslich zum Grundstein der 2020 lancierten Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS wurde.
    Weiterlesen