6. Tagung Ethik in Seelsorge und Spiritual Care

«Was willst du, dass ich dir tun soll?»

Im Zuge einer zunehmenden Professionalisierung der Medizinethik wie auch der Seelsorge, und im Zusammenhang mit der Einbindung von Seelsorge in die interprofessionelle Spiritual Care, rückt seit einiger Zeit die Frage nach dem ethischen Profil und der ethischen Qualifikation von Seelsorge stärker in den Blick der Forschung.

Die Fachtagung möchte hierzu einen Beitrag leisten, indem sie Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen zusammenbringt, um damit Impulse für die weitere Entwicklung von Ethikkompetenz in Seelsorge und Spiritual Care im deutschsprachigen Raum sowie für die internationale Forschung zu setzen.

Es referieren u.a.: Prof. Dr. Andrea Bieler, Prof. Dr. Hille Haker, Prof. Dr. Thorsten Moos, Prof. Dr. Simon Peng-Keller, Prof. Dr. Traugott Roser, Prof. Dr. Markus Zimmermann

Die Teilnahme an der Tagung ist nach Anmeldung kostenfrei möglich. Anmeldung unter sekretariat@sozethik.uzh.ch

Datum und Zeit

Mittwoch, 15. September 2021 00:00 Uhr bis
Donnerstag, 16. September 2021 00:00 Uhr

Ort

Kirchgasse 9

8001 Zürich

Veranstaltungswebsite

Link zur Veranstaltungswebsite

Veranstalter

Universität Zürich

Kontakt

Simon Peng-Keller,

simon.peng-keller@theol.uzh.ch

Alle Angaben liegen in der Verantwortung des Veranstalters.