Teilnehmen

Die Vollversammlung in Karlsruhe selbst erleben

Ein Besuch der ÖRK-Vollversammlung ist für alle an Ökumene interessierten Personen ein besonderes Erlebnis und eine einzigartige Gelegenheit. Es bestehen mehrere Möglichkeiten, wie Sie an diesem Grossanlass teilnehmen können. In Karlsruhe warten unvergessliche Begegnungen und inspirierende Erfahrungen mit Christinnen und Christen aus der ganzen Welt. Durch die kurze Distanz wird es möglich, dass eine Vielzahl von Christinnen und Christen aus der EKS dabei sein werden können.

Warum lohnt es sich in Karlsruhe dabei zu sein?

Die Teilnahme an der Vollversammlung ermöglicht Begegnungen mit Christinnen und Christen aus der ganzen Welt. Weltweite Kirche und Ökumene wird so erlebbar. Ein solcher Grossanlass wirkt inspirierend, weitet den Horizont und festigt den Glauben. Besucherinnen und Besucher können an verschiedenen internationalen Debatten, Gottesdiensten und Bibelmeditationen teilnehmen. Zudem wird von den gastgebenden Kirchen ein vielfältiges Besuchsprogramm organisiert, das eine Vielzahl von Themen anspricht. Die Vollversammlung legt zudem die Hauptthemen der ökumenischen Arbeit für die nächsten acht Jahre fest.

Wie kann ich an der Vollversammlung teilnehmen?

Um an den Versammlungsort und die dort stattfindenden Veranstaltungen zu kommen, ist eine vorgängige Registrierung erforderlich. Bezüglich des Reisedatums wird empfohlen, entweder vor dem Wochenende vom 3./4. September oder danach anwesend zu sein. Am Wochenende selbst findet kaum Programm in Karlsruhe statt, da die Delegierten dann in verschiedenen umliegenden Gemeinden zu Gast sein werden.

Als Reisegruppe einer Kirchgemeinde

In einer Kirchgemeinde können Pfarrerinnen und Pfarrer, Sozialdiakone und Sozialdiakoninnen, Angestellte, Ehrenamtliche, Freiwillige und weitere Leute zu einer Reisegruppe eingeladen werden. Eine solche gemeinsame Reise ist nicht nur ein tolles Erlebnis, sie ist auch eine Chance, den Gemeindezusammenhalt zu stärken..

Auch eine gemeinsame Reisegruppe aus mehreren Kirchgemeinden ist eine gute Option, um Ressourcen zu bündeln und neue Impulse zu gewinnen.

Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz bietet finanzielle Unterstützung für Reisegruppen, welche mindestens zehn Personen umfassen und während mindestens drei Nächten in Karlsruhe bleiben.

Anmelden

Die Anmeldung zur 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen ist offen.

Einzelpersonen benutzen das Registrierungsportal des ÖRK

Reisegruppen folgen der Schritt-für-Schritt Anleitung weiter unten

Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2022

Auch die Hotelbuchung kann direkt über die Anmeldeplattform des ÖRK vorgenommen werden.
Wir bitten Sie nicht eigenständig Hotelzimmer zu buchen.

Registrierung von Gruppen für die 11. Vollversammlung des ÖRK.

Reisegruppen folgen einem eigenen Registrierungsprozess.  Das Verfahren ist Schritt für Schritt in diesem Dokument beschrieben.

Freiwillige Mitarbeit

Für die Mitarbeit im Swiss Hub – eine grosse interaktive Zone im Herzen der Vollversammlung – sucht die EKS für den Zeitraum vom 30. August – 8. September 2022 interessierte Freiwillige, die im Pavillon der EKS mithelfen.

Als interkantonale Reisegruppe

Die Mitgliedkirchen der EKS organisieren zwei interkantonale Reisegruppen  je ca. 20 Personen. Die Gruppen besuchen entweder den ersten oder den zweiten Teil der Vollversammlung (vier Übernachtungen). Sie werden von Ökumenebeauftragen der Kantonalkirchen geleitet.

» Weitere Informationen

Kontakt

Damian Kessi