Stellenangebot

Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS umfasst 25 Mitgliedkirchen, 1000 Kirch- gemeinden und rund zwei Millionen Kirchenmitglieder schweizweit. Die Stimme des Protestantismus in die Öffentlichkeit zu tragen ist eines ihrer zentralen Anliegen. Die Geschäftsstelle in Bern erarbeitet für die Mitgliedkirchen der EKS theologische und ethische Grundlagen zu Themen aus Kirche, Gesellschaft, Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft.

Der Bereich Kirchenbeziehungen verantwortet die Beziehungspflege zu den Mitgliedkirchen. Er behandelt Themen in allen Handlungsfeldern des kirchlichen Wirkens und fördert den Informationsaustausch und die Koordination zwischen EKS und ihren Mitgliedkirchen.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung eine / einen

Beauftragte / Beauftragten Kirchenbeziehungen (50–70%)

Die Aufgaben

  • Sie begleiten den strategischen Ausschuss «Bildung und Berufe».
  • Sie begleiten die Frauen- und Genderkonferenz und den Fonds für Frauenarbeit.
  • Sie führen das Dossier «Schutz der persönlichen Integrität».
  • Sie wirken an der Ausarbeitung verschiedener Themen der Kirchenentwicklung.
  • Sie unterstützen den Rat in der Pflege der Beziehungen zu den Mitgliedkirchen und zu weiteren Anspruchsgruppen.
  • Sie begleiten zukünftige Gesprächssynoden.
  • Sie bearbeiten weitere Projekte im Bereich Kirchenbeziehungen und wirken hierfür in kirchlichen Vernetzungs- und Fachgremien mit.

Wir erwarten

  • Sie haben ein Theologiestudium idealerweise mit Ordination.
  • Sie verfügen über ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der Führung von Projekten und in der Gremienbegleitung.
  • Sie kennen die evangelisch-reformierte Kirchenlandschaft.
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Französisch, Sie haben sehr gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache.
  • Sie arbeiten selbstständig und
  • Sie sind team- und dialogfähig.

Wir bieten

  • Arbeit in einem engagierten Team
  • Einen attraktiven Arbeitsort im Zentrum der Stadt Bern
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

Der Bereichsleiter Kirchenbeziehungen, Herr Simon Hofstetter, steht Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung (Telefon +41 31 370 25 32).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 15. Dezember 2022 an: Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz, Frau Anke Große Frintrop, Leiterin Zentrale Dienste, anke.grosse-frintrop@evref.ch oder Sulgenauweg 26, 3007 Bern.