Suchergebnisse für: gleichgeschlechtliche ehe

Alle GPK Dokumente ansehen

Weiterlesen

Ehemalige Präsidenten

Einsatz für die Schweizer Protestanten, Kirchengemeinschaft, Ökumene, Frieden und Vernetzung weltweit. Die Präsidenten des Vorstands und des Rates des Kirchenbundes haben seit 1920 alle auf ihre eigene Art ihre Spuren hinterlassen. Je nach Quellenlage ist ihr Leben und Werk heute noch gut oder aber sehr schlecht zugänglich. Hier finden Sie die Biografien der bisherigen zwölf Präsidenten....

Weiterlesen

Alle APF Dokumente ansehen

Weiterlesen

Fördern-Fordern-Feiern, 20 Jahre Frauenkonferenz des SEK

In diesen 20 Jahren haben wir uns mit Frauenlobbying und Genderstrategien beschäftigt, Frauengeschichten aus der Reformationszeit erzählt, feministische Thesen zum Abendmahl und die 10 Gebote für erfolgreiche Frauen präsentiert, Mutterbilder dekonstruiert, eine Berufsausbildung für Prostituierte gefordert, sowie als erste in der Schweizerischen Kirchenlandschaft zu Ehe light und Ehe für alle...

Weiterlesen

Verlieh die Reformation Flügel oder Ketten?

Welche Rolle spielten Frauen während der Reformation? Leider sind uns nur wenige schriftliche Zeugnisse von Frauen aus jener Zeit erhalten geblieben. Aber diese und die Schriften ihrer Ehemänner und Brüder, ihrer Freunde und Feinde geben spannende Einblicke in das Leben und das Engagement von eindrücklichen Persönlichkeiten. Einige von ihnen haben Streitschriften verfasst, gepredigt, sich akt...

Weiterlesen

Alle Mietobjekte ansehen

Weiterlesen

Alle Dokumente ansehen

Weiterlesen

Alle Gottesdienste ansehen

Weiterlesen

Alle Ideen & Konzepte ansehen

Weiterlesen

Vernehmlassungsantwort der EKS zur Strategie Nachhaltige Entwicklung 2030

Der Schweiz kann es langfristig nur gut gehen, wenn es auch der Welt um sie herum langfristig gut geht. Die Schweiz muss deshalb aus Gründen der Solidarität und der Verantwortung – sowie aus wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Eigeninteressen – in seiner nationalen und internationalen Politik einen massgeblichen Beitrag zur globalen nachhaltigen Entwicklung leisten. Als eines der reichst...

Weiterlesen

Die Synode benötigt mehr Zeit für die Untersuchungsarbeiten

Das Synodepräsidium unter dem Vorsitz von Evelyn Borer ist bestrebt, die Aufarbeitung der Ereignisse des vergangenen Jahres rund um die Beschwerde gegen den ehemaligen Präsidenten der EKS mit der nötigen Sorgfalt durchzuführen. Die Analysearbeiten sind komplex und die Corona Pandemie verzögert die Arbeiten. Der Untersuchungsbericht der beauftragten Anwaltskanzlei wird voraussichtlich Ende Fe...

Weiterlesen

EKS-Synode und Rat richten Resolution für Geflüchtete in Moria an die Schweizer Politik

Nicht tatenlos zusehen: Angesichts der verheerenden Brände im griechischen Flüchtlingslager Moria, haben die Synodalen und der Rat der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS heute im Rahmen ihrer Synode in Bern eine Resolution an die Schweizer Politik formuliert. Sie fordern die schnellstmögliche Evakuierung der auf den Inseln festsitzenden Menschen und faire Asylverfahren.Die aktuelle Lag...

Weiterlesen

Grenzen sind Türen in die Welt

Anlässlich der Begrenzungsinitiative regt der Rat EKS zum Nachdenken über Grenzen an Über den ökonomischen und politischen Fokus in der Debatte rund um die Begrenzungsinitiative hinausgehend, lenkt der Rat der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS den Blick auf die ethischen und theologischen Überlegungen zu Grenzen. Grenzen geben Ordnungen vor und definieren Zugehörigkeit, aber wer ...

Weiterlesen

Spannungsgeladene Beziehung: Ausstellung nimmt das Verhältnis von Kirche und Staat unter die Lupe

Bericht zur Vernissage von «Shiva begegnet SUVA – Religion und Staat im Alltag» im Polit-Forum Bern Obwohl Glaube in der Schweiz gemeinhin als Privatsache angesehen wird, treffen im Alltag religiöse Vorstellungen und staatliche Regelungen erstaunlich oft aufeinander: ob bei Weihnachtsliedern in der Schule, muslimischen Grabfeldern auf dem Friedhof oder Hochzeiten mit multireligiösem Hinte...

Weiterlesen

Menschenrechtstag 2020: Die Rolle der Menschenrechte in der ökologischen Krise

In der gegenwärtigen Coronakrise darf die Klimakrise nicht vergessen gehen. Mit ihrem Beitrag «Gottes Schöpfung bewohnen» betonen die Christkatholische Kirche der Schweiz CKK, die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS und die Freikirchen der Schweiz zum Menschenrechtstag am 10. Dezember 2020 die Einheit von Menschen- und Umweltrechten. Anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrech...

Weiterlesen

Nach Klärungen an der Synode: Der Rat der EKS führt seine Arbeit in ordentlicher Sitzung fort

Die Exekutive der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS hat sich am Donnerstag, 18. Juni, zu einer ordentlichen Sitzung in Bern wiedergetroffen. Nach einer Beschwerde und zwei Rücktritten in den letzten Monaten stehen nun die ordentlichen Geschäfte und Traktanden wieder im Mittelpunkt der Ratsarbeit unter dem Vizepräsidium von Esther Gaillard und Daniel Reuter.Neben aktuellen Geschäften ...

Weiterlesen

20 Jahre Frauenkonferenz des SEK: Erfolge feiern und mutig in die Zukunft gehen

Frauenlobbying, Ehe für alle, feministische Thesen zum Abendmahl: Seit ihrer Gründung vor 20 Jahren hat die Frauenkonferenz des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes feministische Theologie und die Vernetzung unter Kirchenfrauen ein grosses Stück vorangetrieben. An der Jubiläumstagung in Bern erinnerte man sich der Anfänge und wagte einen Blick in die Zukunft.Im Bürenpark in Bern versa...

Weiterlesen

Rat des Kirchenbundes befürwortet die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare

Der Rat des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK hat in seiner Sitzung vom 29. August 2019 beschlossen, die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare auf zivilrechtlicher Ebene zu befürworten. Der Rat hat zudem entschieden, den Mitgliedkirchen des Kirchenbundes zu empfehlen, einen allfällig erweiterten zivilrechtlichen Ehebegriff als Voraussetzung für die kirchliche Trauung z...

Weiterlesen

Ja zur «Ehe für alle»

Die Abgeordnetenversammlung AV des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK befürwortet die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare auf zivilrechtlicher Ebene.In ihrer Schlussabstimmung stellten sich die Delegierten mit 49 zu 11 Stimmen deutlich hinter die vorgängig behandelten Anträge zum Thema «Ehe für alle». Die Delegierten empfehlen den Mitgliedkirchen die Öffnung de...

Weiterlesen

Festgottesdienst «500 Jahre Reformation in Zürich»

In einem gemeinsamen Gottesdienst gedachten die reformierte und die katholische Kirche heute im vollbesetzten Grossmünster dem Auftakt der Reformation vor 500 Jahren, als Huldrych Zwingli seine Predigttätigkeit in Zürich aufnahm. Was wäre passender gewesen, die damaligen grossen Umwälzungen zu würdigen, als ein ökumenischer Disput darüber am Ort des Geschehens?Fotos Verfasser: Medienmit...

Weiterlesen